Samstag, 21. Oktober 2017

Prototyp...
Ich habe mir gerade ein Buch über Buchbinderei gekauft. Und als ich so am Blättern und Stöbern war, habe ich einen Gedanken gehabt...
für die Frauengruppe meiner Mutter wird mal wieder ein Geschek gesucht: eine Kleinigkeit, die einfach Freude machen soll. Und da ich heute im Buchbinde - Buch geblättert habe, kam mir die Idee: 
wir machen für jede Frau aus der Gruppe einen Jahreskalender 2018:


Ich war gleich begeistert, ... 
den "Rohling" habe ich (zwar nicht so schnell, aber sehr akribisch) in Excel mit "Fuddelarbeit" erstellt. 
Ich bin soooo begeistert; denn das Musterexemplar ist besser gelungen als geplant... ;-))

Lieben Gruß,
Ulrike

Kommentare:

  1. Der Kalender ist sehr gelungen, praktisch und hübsch zugleich ist er auch was fürs Auge :-)
    LG Erna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,
    eine tolle Idee mit wunderschönen Materialien.
    Ich bewundere Dich für Deine Excel-"Fuddelei" !!!
    Liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gesa,
    danke dir!
    Das ich in Excel ziemlich gut "fuddeln" kann, liegt an meinem Beruf: Controllerin...
    Daher macht Excel meistens das, was ich will ;-)) (beeindruckt war ich, dass die Linien beim Druck exakt zueinander gepasst haben...*g*))
    Lieben Gruß,
    Ulrike

    AntwortenLöschen